Kreiskrankenhaus Osterholz

Veranstaltungen / Fachliche Kompetenzen


27300 Datenschutz

Laut § 7 Abs. 1 Nummer 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)  vom 30. Juni 2017 hat der Datenschutzbeauftragte unter anderem folgende Aufgaben: „Überwachung der Einhaltung dieses Gesetzes und sonstiger Vorschriften über den Datenschutz, einschließlich der zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 erlassenen Rechtsvorschriften, sowie der Strategien der öffentlichen Stelle für den Schutz personenbezogener Daten, einschließlich der Zuweisung von Zuständigkeiten, der Sensibilisierung und der Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Beschäftigten und der diesbezüglichen Überprüfungen.“

Zielgruppe: Pflegepersonal, Ärzte

Dozentin: Karin Weiß, stellv. Pflegedienstleitung, Datenschutzbeauftragte, Kreiskrankenhaus Osterholz

Kosten: nur interne Teilnehmer

Zertifizierung: Registrierung beruflich Pflegender (RbP) - 1 Punkt

Datum Uhrzeit Ort  
27300 25.06.2019 14:00 - 15:00 Großer Saal (Kreiskrankenhaus Osterholz) Anmelden