Kreiskrankenhaus Osterholz

Veranstaltungen / Soziale Kompetenzen


18400 Humor in der Pflege und Betreuung

Menschen, die miteinander lachen können, werden besser kooperieren, denn Lachen hat eine befreiende Kraft. Allerdings ist Humor nicht immer freundlich und harmlos. Mancher Witz hat Widerhaken, die je nach Empfindlichkeit Wunden reißen. Humor kann aber auch Spannungen abbauen und das Arbeitsklima verbessern. Die Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten des sogenannten therapeutischen Humors geben Anregungen, wie typische Alltagskonflikte „spielend“ also ohne große Anstrengung gelöst werden können. In diesem Seminar geht es darum, wie der Sinn für Humor geschärft, Techniken der Komik erlernt und Humor gezielt in der Praxis integriert und angewendet werden kann.

Zielgruppe: Pflegepersonal, MFA, MTA, RTA, Ärzte, Bufdis

Dozentin: Joyce Krijger, Lehr-Ergotherapeutin, Dipl.-Pädagogin

Hinweise: Maximal 20 Teilnehmer

Kosten: Euro 85,00 für externe Teilnehmer

Zertifizierung: Registrierung beruflich Pflegender (RbP) - 8 Punkte

Derzeit leider keine Termine.