Kreiskrankenhaus Osterholz

Weitere Informationen

In unserer Gesundheitsschule finden Sie ein umfangreiches Vortrags- und Kursangebot rund um das Thema Gesundheit sowie zahlreiche Fachfortbildungen für Beschäftigt des Gesundheitswesens. Ziel unseres Angebots ist die Gesundheitsförderung für alle Menschen in der Region und für Patienten und Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses.

Wir setzen uns für das lebenslange Lernen über die Förderung der personalen, sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenzen ein, da der stetige Wandel im Gesundheitswesen ein hohes Maß an Kompetenzen erfordert. Wir freuen uns auf Mitarbeiter aus allen Bereichen des Gesundheitswesens, um sie bei der Erfüllung ihrer beruflichen Anforderung zu unterstützen. Außerdem bieten regelmäßig gesundheitsfördernde Kurse und interessante Vorträge zu unterschiedlichen Themen an. Wir vernetzen uns in der Region und kooperieren mit vielen anderen gesundheitsfördernden Einrichtungen wie z.B. der Volkshochschule OHZ e. V., dem Kneipp Verein OHZ e. V., dem VSK Verein für Sport- und Körperpflege von 1848 e. V. oder dem Bildungswerk OHZ e. V.

Lage

Sie finden die Gesundheitsschule auf dem Gelände des Kreiskrankenhauses, wenn Sie vom Haupteingang aus nach links über den Wirtschaftshof gehen und dann der Beschilderung „Großer Saal“ folgen. Wenn Sie vom Parkplatz Heidloge kommen, folgen Sie dem Fußweg bis zur Dialyse und biegen dann nach links ab.

Anmeldung

Sie können sich sofort nach Erscheinen des Programms – im Januar und im Juli jeden Jahres – für alle Kurse und Fortbildungen anmelden. Das können Sie entweder direkt hier auf der Website, telefonisch oder auch per Fax tun. Bei manchen Kursen und Fortbildungen gibt es nur begrenzte Plätze, so dass nicht alle Anmeldungen berücksichtigt werden können.
Beachten Sie bitte auch die jeweiligen Kooperationsparter für Ihre Anmeldungen. Sie können sich direkt dort anmelden.

Mitarbeiter des Kreiskrankenhauses müssen alle Anmeldungen für Kurse und Fortbildungen, die innerhalb der Arbeitszeit stattfinden oder die als Arbeitszeit angerechnet werden, über den allgemeinen Dienstweg beantragen. 

Melden Sie sich für alle Kurse und Fortbildungen an. Eine Anmeldung zu unseren öffentlichen Vorträgen ist nicht erforderlich. Die Anzahl der Sitzplätze ist begrenzt. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Vortragsbeginn.

Gerne senden wir Ihnen das Programm der Gesundheitsschule im PDF-Format per E-Mail zu. Unter ibf(at)kkhohz.de können Sie dies anfordern.

Stornierung

Wenn Sie an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, sich telefonisch, schriftlich oder per E-Mail abzumelden. Ein Fernbleiben von der Veranstaltung gilt nicht als Abmeldung. Abmeldungen sind nur bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn möglich, wofür wir 10 % der Kursgebühr in Rechnung stellen. Danach wird die volle Kursgebühr fällig. Bitte beachten Sie, dass bei Kooperationspartnern eigene Stornobedingungen gelten.

Wir behalten uns vor, Veranstaltungen abzusagen oder auf einen anderen Termin zu verschieben, falls die erforderliche Teilnehmerzahl nicht zustande kommt oder der Dozent verhindert ist. Aus organisatorischen Gründen kann eine Fortbildungsveranstaltung in einem anderen Raum stattfinden als im Programm angekündigt.

Parkmöglichkeiten

Am Krankenhaus stehen Ihnen Kurzzeitparkplätze zur Verfügung. Für längeres Parken benutzen Sie bitte den Parkplatz an der Straße Heidloge, von dem Sie durch den Park des Kreiskrankenhauses ins Gebäude des Krankenhauses oder der Gesundheitsschule gelangen.

Zertifizierung

Wir sind mit der unten genannten Identnummer bei der RbP Registrierung beruflich Pflegender GmbH in Berlin registriert. Die RbP GmbH hat unseren Fortbildungen entsprechende Punktwerte erteilt, die Sie aus den Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen entnehmen können. Seit dem 01.07.2009 dürfen diese Punkte ausschließlich von registrierten Veranstaltern nach Prüfung der Fortbildungen durch die RbP GmbH vergeben werden. Somit haben Sie als Teilnehmer die Gewissheit, bei unseren Veranstaltungen tatsächlich immer die Punkte zu erhalten, die wir Ihnen auf Ihrer Teilnahmebescheinigung ausweisen. Weitere Informationen zur Registrierung beruflich Pflegender erhalten Sie unter www.regbp.de oder sprechen Sie uns auch gerne persönlich an.

RbP Registrierung beruflich Pflegender

Identnummer: 20091416

Andreas Hinz

Andreas Hinz
Leiter Gesundheitsschule
T 04791/803-250
F 04791/803-350
E gesundheitsschule(at)(...)


 

Holger Weiß

Ilka Christin Weiß
Innerbetriebliche Fortbildung
T 04791/803-338
F 04791/803-350
E ibf(at)kkhohz.de