Kreiskrankenhaus Osterholz

Veranstaltungen / Gesundheitsförderung


64100 Wassergymnastik

Wassergymnastik empfiehlt sich als vorbeugende Maßnahme gegen Haltungsschäden, zur Straffung der Muskulatur und des Bindegewebes. Die belebende und entspannende Wirkung des Wassers erleichtert gymnastische Übungen und durch den Wasserwiderstand erfolgt eine Kräftigung der Muskulatur bei gleichzeitiger Schonung der Wirbelsäule.

Zielgruppe: alle Interessierten

Dozentin: Susanne Beneker, Physiotherapeutin

Hinweise: Bitte mitbringen: Badebekleidung und Handtuch

Kosten: Euro 85,00 für externe Teilnehmer

Derzeit leider keine Termine.