Kreiskrankenhaus Osterholz

Veranstaltungen / Fachliche Kompetenzen


13700 Wer liegen bleibt hat verloren?

Bettlägerigkeit und Mobiliät

Anhand der einzelnen Phasen des Prozesses des Bettlägerigwerdens sollen die Auswirkungen der Einflussfaktoren genauer beleuchtet werden. Wie kann ich die verschiedenen Einflussfaktoren trotz Alltagsroutine wahrnehmen, diese im Blick haben oder schon durch kleine Veränderungen meines Blickwinkels beeinflussen. Eine kleine Veränderung hat oftmals viel größere Auswirkungen als man denkt. Genau dieses Umdenken soll an Praxisbeispielen zeigen, welche Bedeutung das für die Patienten und ihre Mobilität hat. Wie groß mein Handlungsspielraum ist und was wir tatsächlich tun können.

Zielgruppe: Pflegepersonal

Dozentin: Prof. Dr. Angelika Zegelin, Pflegewissenschaftlerin i. R., ehemals Institut für Pflegewissenschaft der Universität Witten/Herdecke

Kooperationspartner: Aller-Weser-Kliniken, Klinik Lilienthal

Kosten: Euro 85,00 für externe Teilnehmer

Zertifizierung: Registrierung beruflich Pflegender (RbP) - 8 Punkte

Derzeit leider keine Termine.