Kreiskrankenhaus Osterholz

Orthopädie und Unfallchirurgie

Als Orthopäde und Unfallchirurg bietet Herr Dr. Hans-Ludwig Lenz eine Terminsprechstunde für Kassen- und Privatpatienten an. Hier erfolgen Beratungen und Planungen bezüglich operativer Maßnahmen, die Nachsorge von Operationen und bei nicht-operativen Behandlungen von Knochenbrüchen. Zudem werden im Rahmen dieser Sprechstunde Patienten mit Arbeitsunfällen betreut, und es können ambulante Operationen durchgeführt werden.

Das chirurgische Leistungsspektrum von Herrn Dr. Lenz umfasst unter anderem:

  • Behandlung von Knochenbrüchen operativ und  nicht-operativ
  • Operative Behandlungen von Wirbelkörperbrüchen
  • Gelenkersatzoperationen am Schultergelenk sowie am Knie- und Hüftgelenk inkl. Wechseloperationen
  • Gelenkspiegelungen (Arthroskopien) am Ellenbogengelenk, oberen Sprunggelenk und Kniegelenk
  • Wiederherstellungschirurgie bei Weichteil- und Sehnenverletzungen
  • Handchirurgische Operationen
  • Operationen bei Nervenengpasssyndromen
  • Operative Eingriffe am Fuß bei Deformitäten und Verschleißleiden
  • Behandlung von Arbeitsunfällen (Durchgangsarzt)

      

Dr. Hans-Ludwig Lenz

Dr. med. Hans-Ludwig Lenz
Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Zertifizierter Fußchirurg (GFFC)

T  04791/803-372
E  chirurgie(at)kkhohz.de