Kreiskrankenhaus Osterholz

Kurse

Geburtsvorbereitung

Im Geburtsvorbereitungskurs erwartet Sie nicht nur Schwangerengymnastik, sondern Sie können sich darüber hinaus auch auf Geburt und Elternschaft vorbereiten. Der Kurs soll Ängste abbauen und Selbstvertrauen stärken. Übungen zur Körperwahrnehmung, das Erlernen von Massage-, Atem- und Entspannungstechniken, aber auch Gespräche über Veränderungen in der Schwangerschaft, über Geburt, Wochenbett, Stillzeit und Säuglingspflege gehören dazu. Zudem werden verschiedene Gebärpositionen ausprobiert. Wir geben Informationen über eine „normale“ Geburt, aber auch darüber, welche medizinischen Maßnahmen bei schwierigen Geburtsverläufen ergriffen werden.

Geburtsvorbereitungskurse finden sieben Wochen lang statt. Die Kosten werden in der Regel durch Ihre Krankenkasse übernommen.

Infos und Anmeldung unter Telefon: 04791/803-313

Rückbildungsgymnastik

Ein Vierteljahr, frühestens acht Wochen nach der Entbindung kann die Mutter an einem Rückbildungskurs teilnehmen. Neben Entspannungsübungen werden die in Mitleidenschaft gezogenen Bauch- und Beckenbodenmuskulatur mit schonenden Kräftigungsübungen wieder aufgebaut. Außerdem werden Ihre Rückenmuskulatur sowie Ihr gesamter Körper gekräftigt und die allgemeine Fitness verbessert.

Der Kurs findet ohne die Kinder statt.

Infos und Anmeldung unter Telefon: 04791/803-313

Chefärzte

Dr. med. Heinz van der Linde

Dr. med. Heinz van der Linde
Gynäkologie und Geburtshilfe

T  04791/803-311
F  04791/803-219
E  gyn.geb(at)kkhohz.de

Sprechzeiten:
Mo 9:00–11:00
und 15:00–17:00 Uhr,
Do 9:00–11:00 Uhr


Dr. med. Michael Wulff

Dr. med. Michael Wulff
Gynäkologie und Geburtshilfe

T  04791/803-311
F  04791/803-219
E   gyn.geb(at)kkhohz.de

Sprechzeiten:
Di 9:00–11:00 Uhr
Do 15:00–17:00 Uhr