Kreiskrankenhaus Osterholz

Notfallmedizin

Die Behandlung lebensbedrohlicher Notfälle bei Patienten aller im Haus angesiedelten operativen Fachdisziplinen gehört ebenfalls zu den anspruchsvollen Aufgaben unserer Abteilung. Auch wenn es sich bei solchen Notfällen glücklicherweise um seltene Ereignisse handelt, ist jederzeit eine umgehende Behandlung durch ein Notfallteam gewährleistet.

Nichtärztliche und ärztliche Mitarbeiter unseres Hauses werden regelmäßig durch unsere Abteilung im Rahmen von notfallmedizinischen Fortbildungen geschult. Für praktische Übungen steht uns dabei eine hochmoderne Simulationspuppe zur Verfügung.

Unser Leitungsspektrum im Teilgebiet Notfallmedizin

  • Innerklinische Notfallbehandlung
    • Reanimations- und Notfallbehandlung
    • Weiterbehandlung nach erfolgreicher Reanimation
    • Weiterbildung der Mitarbeiter im Haus
    • Simulatortraining
  • Außerklinische Notfallbehandlung
    • Teilnahme an der notärztlichen Versorgung des Landkreises
    • Teilnahme an der LNA-Gruppe des Landkreises

Chefarzt

Dr. med. Christian Remke

Dr. med. Christian Remke, MBA
Facharzt für Anästhesiologie
Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin
Notfallmedizin
Ärztliches Qualitätsmanagement

T  04791/803-0
F  04791/803340
E  anaesthesie(at)kkhohz.de

Sprechzeiten:
nach Vereinbarung